Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter_Apfelkuchen

Zutaten Teig:

  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 250 g Margarine
  • 1 Tl Backpulver
  • 125 g Zucker
  • Puderzucker zum betreuen

Zutaten Füllung:

  • 1,5 kg Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 125 g Korinthen
  • Schale einer Zitrone (fein gerieben)

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut durchkneten.
  2. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
  3. 1/3 vom Teig gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen, und bei 225°C 10 Min. backen.
  4. Den restlichen Teig kühl stellen.
  5. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden.
  6. Äpfel, Zucker, Korinthen und Zitronenschale mischen.
  7. Den Rand der Springform dünn mit Teig auskleiden.
  8. Nun die Springform mit der Füllung füllen und den Restlichen Teig als Deckel auf die Füllung geben.
  9. Jetzt alles für ca. 30 Min. bei 225° C Backen.
  10. Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.