Gans gebraten

Gans

Zutaten:

  • 1 Gans ca. 4 kg
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Lauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Wacholderbeeren
  • 1 Tl Pfefferkörner
  • 2 Stängel Beifuß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Zubereitung:

  1. Sellerie und Knoblauch in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel vierteln.
  3. Lauch in scheiben schneiden.
  4. Die Gans für 1 1/2 Std. kochen (nach der Hälfte der Zeit wenden).
  5. Nun die Gans in eine Bratraine geben mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  6. Die Raine zur Hälfte mit Wasser füllen, Lauch, Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Beifuß und Lorbeerblätter zugeben.
  7. Die Gans bei 130 °C im Rohr für 4 Std. braten (mit Bauchlage beginnen nach 2 Std. wenden).
  8. Nun die Gans nochmals bei 180 °C für 20 Min. braten dabei alle 5 Min. mit eigenem Saft übergießen, damit die Kruste schön braun und knusprig wird.
  9. Zum Schluss das Fett von der Sauce abschöpfen und die Sauce abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.