Makkaroni-Auflauf

Zutaten:

  • 250g Makkaroni
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • Olivenöl
  • 2 El Tomatenmark
  • 500g Hackfleisch
  • 200ml heißes Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g geriebener Parmesankäse
  • Butter
  • 50g Semmelmehl

Zubereitung:

  1. Die Makkaroni in Salzwasser nicht zu weich kochen.
  2. Auf einem Sieb, mit heißem Wasser abgebraust, ablaufen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Die Tomaten einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, dann die Haut abziehen, halbieren, dabei die Stengelansätze entfernen.
  5. Das Tomatenfleisch klein schneiden.
  6. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel, die Tomaten sowie das Hackfleisch kurz darin anbraten.
  7. Dann das Wasser und das Tomatenmark dazugeben und unterrühren.
  8. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei geringer Hitze 30 Min zugedeckt kochen lassen.
  9. Etwas abkühlen lassen, den Parmesan darunterrühren.
  10. Eine entsprechend große feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und mit dem Semmelmehl ausstreuen.
  11. Dann lagenweise Nudeln und Tomatensoße einfüllen.
  12. Die letzte Schicht sollte Tomatensoße sein.
  13. Mit einigen Butterflöckchen belegen, mit Alufolie abdecken und bei 180 Grad 30 min auf der Mittleren Schiene im Backofen garen.
  14. In den letzten 10 Min die Folie abnehmen und den Auflauf fertig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.