Rinderrouladen mit Babymais

P1010097

Zutaten:

  • 8 Babymaiskolben
  • 2 Stangen Lauch
  • 4 Rinderrouladen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl geriebener Meerrettich
  • 2 El Tomatenmark
  • 500 ml klare Brühe oder Rinderfond
  • 1 El Soßenbinder dunkel
  • Kartoffeln

Zubereitung:

  1. Lauch waschen und klein schneiden.
  2. Rouladen mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen, mit Tomatenmark bestreichen und mit Lauch und Mais belegen.
  3. Rouladen rollen und mit spießen fixieren.
  4. Die Rouladen von allen seiten anbraten.
  5. Nach den anbraten mit Fond aufgießen und ca. eine Stunde schmoren.
  6. Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
  7. Den restlichen Lauch ebenfalls in Salzwasser kochen.
  8. Die Soße binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Mit Kartoffeln und Lauch servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.