Käsekuchen

Zutaten:

  • 240g Margarine
  • 240g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 800g Quark
  • 4 El Grieß
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3Tl Backpulver
  • 160g Rosinen
  • 120g Mandelblättchen
  • ½ Fläschchen Vanillearoma
  • 4 Tropfen Mandelöl
  • 4 Eiweiß
  • 1 El Semmelbrösel
  • 1 El Rum

Zubereitung:

  1. Margarine schaumig rühren.
  2. Zucker und Vanillezucker kurz unterrühren.
  3. Eigelb nach und nach zugeben.
  4. Quark, Grieß, Puddingpulver und Backpulver zufügen und unterrühren.
  5. Nacheinander Rosinen, Mandeln, Aroma und Rum unterrühren.
  6. Eiweiß steif schlagen und locker unter die Quarkmasse heben.
  7. Teig in eine am Boden gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Springform geben.
  8. Bei 150 Grad 105Min backen.
  9. Nach einer stunde auf 100 Grad zurückschalten und den Kuchen sobald er braun wird, mit Backpapier abdecken.
  10. Danach mit einem Messer vom Rand lösen und in der Form erkalten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.