Spitzbuben

Spitzbuben
Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 2 cl Rum
  • 250 g Butter
  • Puderzucker
  • Marmelade ohne Stückchen

Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale, Vanillezucker, Eigelb, Rum und Butter zu einem Teig kneten.
  2. Diesen in Folie einwickeln und für min. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Nach dem ruhen den Teig ausrollen und Formen ausstechen, darauf achten das es genau so viele mit wie ohne Loch sind.
  4. Die Plätzchen für ca 10 Min. bei 180° C backen.
  5. Die Hälften mit Loch noch warm mit Puderzucker bestreuen.
  6. Die Marmelade in einem Topf erhitzen und glatt Rühren.
  7. Nun die Hälften ohne Loch damit bestreichen und die Hälften mit Loch darauf setzten und in das Loch noch etwas Marmelade geben.
  8. Vor dem Lagern gut Trocknen lassen.

Spitzbuben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.