Honigkuchen

Honigkuchen

Zutaten:

  • 500 g Honig
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Zucker
  • 700 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 2 Tl gemahlener Zimt
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1/2 Tl gemahlenes Piment
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 100 g gewürfeltes Zitronat
  • 100 g gewürfeltes Orangeat

Zum Belegen:

  • 3 El Sahne
  • 100 g Belegkirschen
  • 50 g Zitronat
  • geschälte Mandeln

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver, Gewürze, Zitronat, gemahlene Mandeln, Eier und das Orangeat in eine große Schüssel geben und mischen.
  2. Honig, Zucker und das Öl in einen Topf geben und kurz unter rühren aufkochen.
  3. Die Honigmasse abkühlen lassen und unter den Teig mischen.
  4. Den Teig für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  5. Nach dem abkühlen den Teig gleichmäßig auf ein Backblech verteilen und ihn glatt streichen.
  6. Nun den Teig mit der Sahne Bestreichen und gleichmäßige Quadrate einritzen, jedes Quadrat nun mit Belegkirschen, Zitronat und Mandeln verzieren.
  7. Danach für ca. 45 Min. bei 200° C Backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.