Safran-Risotto mit Kräutern

SafranreisZutaten:

  • 80 g Schalotten
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 1 El Öl
  • 180 g Reis
  • 1 Kapsel Safranfäden
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 4 El Gemischte Kräuter (z.B. Dill, Petersilie, Kerbel, Schnittlauch)
  • 30 g Pecorino

Zubereitung:

  1. Schalotten fein würfeln.
  2. Kräuter fein hacken.
  3. Die Gemüsebrühe erhitzen.
  4. Im Öl die Schalotten und den Reis darin glasig dünsten.
  5. Safran zugeben und mit 1/3 der Brühe aufgießen.
  6. Den Reis unter Rühren 20 -25 Min. garen, dabei nach und nach die restliche heiße Brühe zugeben.
  7. Das Risotto mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  8. Vor dem Servieren die Kräuter unterheben und den Pecorino darüber hobeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.