Erdbeereclairs

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Margarine
  • 125 g Mehl
  • 4 Eier

Für die Füllung:

  • 1 Päckchen dunkle Kuchenglasur
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 375 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

  1. Wasser, Salz, Vanillezucker und Margarine zum kochen bringen.
  2. Das Mehl zufügen und über der Kochstelle zu einem Teig kneten.
  3. Diesen von der Kochstelle nehmen und ein Ei unterrühren und das ganze abkühlen lassen.
  4.  Sobald der Teig abgekühlt ist die restlichen Eier einkneten.
  5. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und ca. 10 cm lange Streifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen und für 30 Min. bei 225 Grad backen.
  6. Diese sofort nach dem backen der länge nach teilen und die obere Hälfte mit der Glasur bestreichen.
  7. Die Teilchen gut auskühlen lassen und in der Zwischenzeit die Erdbeeren Putzen, halbieren und mit Zucker und Vanillezucker bestreuen.
  8. Die Sahne mit dem restlichen Zucker und Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
  9. Nun die Erdbeerhälften auf die untere Hälfte der Eclairs legen und die Sahne darüber geben.
  10. Den Deckel aufsetzten und bis zum verzehr kühl stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.