Strudelteig

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 Priese Salz
  • 100 g weiche Butter
  • 125 ml warme Milch

Zubereitung:

  1. Mit dem Mehl auf der Arbeitsfläche einen Berg formen und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
  2. Alle Zutaten in die Mitte geben und daraus einen Teig formen.
  3. Zwischendurch den Teig auf die Arbeitsfläche werfen dadurch wird er glatt und elastisch.
  4. Nun den Teich bei Zimmertemperatur mit einem feuchtem Tuch abgedeckt für ca. 1 Std. ruhen lassen.
  5. Den Teig auf einem bemehltem großem Tuch ausrollen und vorsichtig soweit wie möglich ausziehen.
  6. Den Teig schnell mit flüssiger Butter bestreichen er darf keinesfalls austrocknen.
  7. Nun weiter verfahren wie im jeweiligen Rezept beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.