Biskuitrolle mit Erdbeersahne

Zutaten:

Für den Teig:

  • 4 Eigelb
  • 4 El warmes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eiweiß
  • 80 g Speißestärke
  • 80 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver

Für die Füllung:

  • 1/2 l Sahne
  • Mandelaroma
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 65 g Zucker
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Eigelb und Wasser schaumig schlagen.
  2. Zucken und Vanillezucker zugeben und so lange schlagen bis sich beides aufgelöst hat.
  3. Dann das Eiweiß steif schlagen und unter das Eigelb heben.
  4. Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben.
  5. Alles sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Streichen und für ca. 15 Min. bei 225 Grad backen.
  6. Nach dem Backen auf ein Tuch stürzen, das Backpapier mit etwas Wasser ablösen und den Biskuit vorsichtig einrollen und erkalten lassen.
  7. Zwischenzeitlich in die Sahne ein paar Tropfen Mandelaroma geben und mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen.
  8. Die Erdbeeren Waschen und halbieren.
  9. Den Biskuit wieder abrollen und mit der Sahne bestreichen darauf die Erdbeeren verteilen.
  10. Den Biskuit wieder einrollen und mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.