Auberginenauflauf

Zutaten:

  • 750g kleine Auberginen
  • Salz
  • 10 El Öl
  • Margarine
  • weißer Pfeffer
  • getrockneter Oregano
  • getrocknetes Basilikum
  • getrockneter Thymian
  • 500g Tomatenmasse
  • 100g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Butter
  • 100g geriebener Emmentaler
  • 20g Butterflöckchen

Zubereitung:

  1. Auberginen in ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Mit Salz bestreut 30 Min ziehen lassen, abwaschen und abtropfen lassen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen -scheiben darin auf beiden Seiten anbraten.
  4. Eine Auflaufform mit Margarine einfetten.
  5. Auberginen-Scheiben Mit den Kräutern mischen und in die Form füllen.
  6. Tomaten mit kochendem Wasser über brühen, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten und vierteln.
  7. Zwiebeln und Knoblauchzehen Fein hacken und glasig anbraten.
  8. Tomaten zugeben, Salzen uns so lange schmoren, bis die Tomaten zu Brei geworden sind.
  9. Heiße Soße auf die Auberginen-Scheiben verteilen.
  10. Emmentaler darauf streuen, mit Butterflocken belegen.
  11. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad auf der obersten Schiene 10 Min überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.