Apfelstrudel

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pr Salz
  • 1 El Margarine ( Zerlassen)
  • 1 El Margarine für die Form
  • Etwas lauwarmes Wasser

Füllung:

  • 1 Kg Boskopäpfel (ca. 6 St)
  • 1 1/2 B Sauerrahm
  • Zucker nach belieben

  • 1 Tasse Milch

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig mischen und mit der Hand kneten.
  2. Den Teig in zwei gleich große Teile teilen, auf einen Teller legen und mit Margarine bestreichen.
  3. Wärend der Teig ruht die Äpfel schälen, entkernen, achteln und in feine streifen schneiden.
  4. Nun die Teige auf einem mit Mehl bestäuben Küchentuch so dünn wie möglich ausziehen ( nicht rollen).
  5. Mit Sauerrahm bestreichen, Apfelstücke und Zucker darauf verteilen und mit dem Küchentuch vorsichtig zu einer Rolle formen.
  6. Die zwei Rollen in die vorgefettete Auflaufform oder Bratreiner geben und für 45 Min. bei 250 Grad Backen, danach mit einer Tasse Milch aufgießen und nochmals 15 Min. backen.
  7. Warm oder kalt servieren je nach Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.