Kategorie-Archiv: Vegetarisches

Auberginen – Tomaten – Gratin

Auberginen-tom

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 8 Tomaten
  • 4 Eier
  • 360 ml Milch
  • 2 Tl Basilikum
  • 2 Tl Oregano
  • 2 Knoblauchzehe
  • 60 g geriebener Käse
  • 2 El Petersilie
  • Salz

Zubereitung:

  1. Auberginen waschen in Scheiben schneiden, salzen und ca. 25 Min. ziehen lassen.
  2. Petersilie, Knoblauchzehe, Oregano und Basilikum fein hacken.
  3. Die Haut der Tomaten entfernen un sie in scheiben schneiden.
  4. Die Eier mit der Milch und den Kräutern und Gewürzen verquirlen.
  5. Die Auberginen trockentupfen und mit den Tomaten in eine Auflaufform schlichten.
  6. Die Eiermilch darüber geben.
  7. Alles mit Käse bestreuen und für 30 Min. bei 180°C Bachen

Veggie-Burger ohne Bulette von Yalaba/Robin

veggiburger

Zutaten:

Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger:

  • 4 Burgerbrötchen, alternativ Vollkornbrötchen oder Baguettebrötchen
  • einige Salatblätter
  • 2 große Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 Avocado, reif
  • 100 g Joghurt
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Spritzer Tabasco, grün

(Angaben für 4 Burger)

Zubereitung:

  1. Die Aubergine waschen, längs in Scheiben schneiden und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
  2. Währenddessen die Brötchen halbieren. Die Tomaten und die geschälte Avocado in dicke Scheiben schneiden und leicht salzen.
  3. Den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken und mit Joghurt, Mayonnaise, Tabasco, Salz und Pfeffer glatt rühren. Beide Brötchenhälften damit bestreichen.
  4. Die untere Hälfte zuerst mit Salat, dann je zwei Auberginen-, Avocado- und Tomatenscheiben belegen und mit der oberen Brötchenhälfte bedecken. Eventuell mit Holzspießchen zusammenstecken.
  5. Dieses Rezept lässt sich auch variieren, z. B. mit gebratenen Riesenchampignonscheiben oder gegrillten Zucchinischeiben.

Arbeitszeit: ca. 20 Min

Kartoffel – Blumenkohlauflauf

Kartoffel_Blumenkohlauflauf

Zutaten:

  • ca. 800 g Kartoffeln
  • 1 Brokoli
  • 250 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 El gemischte Kräuter ( Petersilie, Thymian, Rosmarin)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
  2. Brokkoli Waschen in Röschen schneiden und ebenfalls in Salzwasser dünsten.
  3. Kirschtomaten klein schneiden.
  4. Ei, Schmand, Sahne, Gewürze und  Kräuter Mischen.
  5. Alles in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen.
  6. Den Auflauf bei 180 ° C ca. 20 Min. backen.

Kürbis-Kokos-Suppe

kuerbis_ingwer

Zutaten:

  • 800 g Hokkaido – Kürbis
  • 1 Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 5 EL Kokosflocken
  • 2 EL Crème fraîche
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zubereitung:

  1. Den Kürbis und den Ingwer schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Kürbiswürfel in der Butter kurz anbraten.
  3. Mit Brühe aufgießen  und köcheln bis die Stücke weich sind.
  4. Den Ingwer und Gewürze zugeben und pürieren.
  5. Vor dem servieren einen klecks Crème fraîche und etwas Kokosflocken über die Suppe geben

Paprikasuppe mit Ei

Paprikasuppe_M_E

Zutaten:

  • 3 Schalotten
  • 300 g Paprika
  • 200 g Tomaten
  • 375 ml Brühe /Gemüsefond
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Oregano
  • 1/2 Tl Majoran
  • 1/2 Tl Thymian
  • 1 Msp Cayennepfeffer
  • 2-3 El Sahne
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

  1. Schalotten Schälen und fein hacken.
  2. Paprika und Tomaten Waschen und klein schneiden.
  3. Schalotten in Öl dünsten, nach ca. 2 Min. Paprika und Tomaten zugeben und kurz mitdünsten.
  4. Mit Brühe aufgießen und mit Kräutern und Gewürzen würzen und ca. 15 Min köcheln lassen.
  5. Nun alles pürieren und die Sahne nach Geschmack einrühren.
  6. Die Eier verquirlen und unter rühren in die Suppe geben.
  7. Die Suppe nochmals ca. 5 Min. bei schwacher hitze ziehen lassen.

Champignonsuppe

Champignonsuppe

Zutaten:

  • 1 El Petersilie
  • 60 g Butter
  • 500 g Champignons
  • 500 ml Milch
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Mehl
  • 2 Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Champignons waschen und grob schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und mit den Champignons in der Butter kurz anbraten.
  3. Mehl zugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  4. Mit Brühe und Milch aufgießen und ca. 15 Min. köcheln.
  5. Die Suppe pürieren.
  6. Petersilie hacken und vor dem servieren über die Suppe geben.

Ratatouille vom Blech Von: Gabriele

Zutaten:

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 3 Paprikaschoten rot
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 500 gr. Kartoffeln
  • 4 Fleischtomaten
  • 200 gr. schwarze Oliven
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 ltr. Olivenöl
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Oregano,
  • Lorbeerblätter
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Paprika in Stücke schneiden.
  2. Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden.
  3. Kartoffeln waschen, längs vierteln.
  4. Tomaten mehrmals einstechen.
  5. Alles auf einem Blech verteilen.
  6. Oliven zufügen.
  7. Knoblauch schälen. Olivenöl erhitzen und Knoblauch zugeben.
  8. Kräuter und Lorbeerblätter zum Gemüse geben.
  9. Heißes Olivenöl über das Gemüse gießen.
  10. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen.
  12. Anrichten.