Alle Beiträge von Kocharchiv

Mediterraner Seelachs

SeelachsZutaten:

  • 750 g Seelachs
  • 5 Knoblauchzehen
  • 5 Tomaten getrocknet
  • 6 Cocktail-Tomaten
  • 3 El Zitronensaft
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 El schwarze Oliven in Scheiben
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Tl Thymian
  • 1 Tl Petersilie
  • Salz
  • 5 Lauchzwiebeln

Zubereitung:

  1. Knoblauch schälen und 2 Zehen zerdrücken oder reiben.
  2. Zerdrückter Knoblauch, Olivenöl, Salz und Zitronensaft mischen.
  3. Die Filets in eine feuerfeste Form geben, mit der Ölmischung bestreichen und ca. 10 Min. darin Marineiren lassen.
  4. Tomaten waschen und halbieren.
  5. Den restlichen Knoblauch mit einem Messer andrücken.
  6. Die getrockneten Tomaten klein scheiden.
  7. Das grün der Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  8. Den Fisch bei 190° C für 20 min garen.
  9. Nun das Gemüse, die Oliven und die Kräuter zugeben, mit Weißwein aufgießen und weitere 10 Min. garen.

Dinkelmischbrot

Dinkelmischbrot Zutaten:

  • 600 g Weizenmehl 1050
  • 400 g Dinkelmehl 1050
  • 500 ml Lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder ein halber Hefewürfel
  •  1 El Salz
  • 1 Tl Brotgweürz

Zubereitung:

  1. Alles Mehl in eine große Schüssel geben und mischen.
  2. In die Mitte vom Mehl eine Mulde formen und in diese die Hefe füllen.
  3. Etwa 100 ml Wasser zugeben un in der Mulde einen vorteit rühren.
  4. Diesen für 20 Min. abgedeckt gehen lassen.
  5. Nun die Gewürze und das restliche Wasser zugeben und den Teig nochmal gut kneten.
  6. Den Brotkorb gut mehlen und den Teig darin 1 Std. abgedeckt gehen lassen.
  7. Jetzt den Teig auf ein Backblech stürzen und bei 220°C für 45 Min. backen.

Dinkelmischbrot

Tafelspitz mit Meerrettichsauce

TafelspitzZutaten:

  • 800 g Rindfleisch (Tafelspitz)
  • Ca. 2l Rinderbrühe /Rinderfond
  • 3 Karotten
  • 150 g Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel

Zutaten Sauce:

  • 30 g Butter
  • 3 El Mehl
  • 4 El Sahne
  • 1/2 Stange Meerrettich
  • 1/2 Apfel
  • Salz

Zubereitung:

  1. Das Fleisch ein einen großen Topf geben, mit Brühe auffüllen bis es bedeckt ist und für 2 Std. köcheln.
  2. Gemüse Waschen, Schälen und klein schneiden.
  3. 30 Min. vor Ende der Garzeit mit dem Lorbeerblatt zugeben.

Zubereitung Sauce:

  1. Meerrettich und Apfel fein reiben.
  2. In einem Topf Butter erhitzen.
  3. Mehl zugeben und kurz anschwitzen.
  4. Mit Sahne und 750 ml Brühe aus dem Großen Topf aufgießen. und kurz köcheln.
  5. Meerrettich, Apfel und Salz zugeben und nur noch warm stellen nicht mehr kochen.

 

Bauernbrot Grundrezept

Brot_1
1. Das Mehl in eine große Schüssel geben.

2. In der Mitte einen Krater formen.
Brot_2

Brot_3
3. Hefe oder Trockenhefe in den Krater geben.

4. Mit etwas Wasser auffüllen und mit einer Gabel einen kleinen Vorteig rühren.
Brot_5

Brot_7
5. Die Schüssel abdecken und den Vorteig für 20 Min. gehen lassen.

6. Nun das Restliche Wasser und die Gewürze zugeben und den Teig gut durch kneten und in einem Brotkorb für eine Stunde abgedeckt gehen lassen.
Brot_10

Brot_11
7. Den Teig auf ein Backblech stürzen und bei 220°C für ca. 45 Min. Backen.

8. Das Brot ist fertig en man auf den Boden klopf und es ein hohles Geräusch von sich gibt.
Brot_12

Waldmeistersirup

Waldmkeistersirup

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 1/2 Bund Waldmeister
  • 1 Zitrone
  • Optional grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Den Waldmeister für ca. 12 Std trocknen lassen.
  2. Wasser mit Zucker vermengen und kochen.
  3. Zitrone Waschen und in Scheiben schneiden.
  4. Waldmeister und Zitrone in das abgekühlte Zuckerwasser geben und für 2 – 3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Nachdem der Sirup gezogen ist, ihn durch ein feines Sieb gießen und in eine verschließbare Flasche füllen.

Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel

Zutaten:

  • Sauce Hollandaise
  • 1 kg Spargel weiß
  • 6 Scheiben Rohschinken
  • 1 kg Kleine Kartoffeln (Princess, Drillinge)
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz
  • 50 g Butter

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen.
  2. Den  Spargel ebenfalls schälen und die unteren Enden (ca. 2 – 5 cm) abbrechen.
  3. Die Kartoffeln ca. 15 – 20 Min.  in Salzwasser kochen.
  4. Salzwasser zum kochen bringen Zitronensaft zugeben und den Spargel für 20 Min. kochen.
  5. Die Sauce Hollandaise erhitzen.
  6. Die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen und die Butter darüber zerlaufen lassen.
  7. Den Spargel ebenfalls aus den Wasser nehmen und abtropfen lassen.
  8. Alles mit Schinkenröllchen auf einem Teller anrichten.